Angebote zu "Case" (25 Treffer)

Gerichtsdolmetschen
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die anspruchsvolle Tätigkeit als ÜbersetzerIn und DolmetscherIn an Gerichten und Behörden erfordert neben hervorragenden Sprachkenntnissen auch juristisches Know-how sowie Erfahrung in den verschiedenen Dolmetsch-Techniken. Dieses Studienbuch vermittelt sowohl die unterschiedlichen translatorischen Kompetenzen als auch das nötige juristische Grundlagenwissen über Zivil- und Strafverfahren, die für das Gerichtsdolmetschen und -übersetzen notwendig sind. Damit bereitet es zuverlässig auf die Zulassung für die Beeidigung bzw. Vereidigung als GerichtsdolmetscherIn vor und ist zum Selbststudium sowie als Unterrichtsgrundlage für entsprechende Lehrgänge bestens geeignet.Die zweite Auflage wurde gründlich überarbeitet. Berücksichtigt werden darin insbesondere die neuen EU-Richtlinien 2010/64 über das Recht auf Dolmetschleistungen und Übersetzungen in Strafverfahren und 2012/29 über Mindeststandards für die Rechte, die Unterstützung und den Schutz von Opfern von Straftaten. Pressestimmen: ´´This book, while focused on German court cases, provides ideal support for any kind of practical training for interpreters´´ (Target 26/1 2014). ´´Der Ladenpreis ist für die Fülle an wertvollem Inhalt so bescheiden, dass man jedem Kandidaten für die Zulassung als Gerichtsdolmetscher nur empfehlen kann, das Buch zu erwerben´´ (EULITA-Homepage).

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
ODROID-XU4 CloudShell 2 Case 2
89,95 € *
zzgl. 5,50 € Versand

ODROID-XU4 CloudShell 2 Case 2: Zubehörset für den ODROID-XU4 zum einfachen Realisieren eines leistungsstarken NAS oder Servers mit RAID Unterstützung. Zum Betrieb wird lediglich der XU4-Einplatinencomputer und eine 8,9 cm (3,5") SATA-Festplatte oder -SSD benötigt. Genauso wie die CloudShell 2 verfügt die CloudShell 2 Case 2 in seinem neuen Design über ein Farb LCD Display und einen IR Empfänger an der Gehäusefront bietet aber zusätzlich ein USB Attached SCSI Protokoll, abgekürzt UAS oder UASP, welches ein Kommunikationsprotokoll für die Anbindung von Massenspeichern wie z.B. RAID-0, RAID-1 und SPAN liefert. Zudem können zwei 8,9 cm (3;5") HDD/SSD Festplatten angeschlossen werden. Die CloudShell 2 verfügt über eine USB 3.0 to SATA Bridge (JMicron JMS561) die UAS unterstützt und die es erlaubt zwei 8,9 cm (3;5") SATA HDD/SSD Festplatten anzuschließen. Features: 7,11 cm (2;8") TFT-LCD 320x240 Pixel Eingebauter IR-Empfänger Einbau zweier 8,9 cm (3;5") Festplatten möglich USB 3.0 to SATA Bridge GPIO, 30-polig, zum Anschluss an den XU4 Maße(LxBxH): 221,5x110x140 mm Gewicht: 640g (ohne Festplatten) Lieferumfang: Acrylgehäuse, transparent blau CloudShell-Board mit LCD-Display 2;8" Montagematerial Lüfter 92x92 mm USB 3.0- und GPIO-Kabel Lüfteradapterboard Netzteil 15 V/ 4 A Aufbauanleitung und Übersicht finden Sie unter der Homepage: https://wiki.odroid.com/accessory/add-on_boards/xu4_cloudshell2/xu4_cloudshell2 - ODROID-XU4 CloudShell 2 Case 2 mit 2,8" TFT Display, transparent blau

Anbieter: Pollin Electronic
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Gerichtsdolmetschen (eBook, PDF)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die anspruchsvolle Tätigkeit als ÜbersetzerIn und DolmetscherIn an Gerichten und Behörden erfordert neben hervorragenden Sprachkenntnissen auch juristisches Know-how sowie Erfahrung in den verschiedenen Dolmetsch-Techniken. Dieses Studienbuch vermittelt sowohl die unterschiedlichen translatorischen Kompetenzen als auch das nötige juristische Grundlagenwissen über Zivil- und Strafverfahren, die für das Gerichtsdolmetschen und -übersetzen notwendig sind. Damit bereitet es zuverlässig auf die Zulassung für die Beeidigung bzw. Vereidigung als GerichtsdolmetscherIn vor und ist zum Selbststudium sowie als Unterrichtsgrundlage für entsprechende Lehrgänge bestens geeignet. Die zweite Auflage wurde gründlich überarbeitet. Berücksichtigt werden darin insbesondere die neuen EU-Richtlinien 2010/64 über das Recht auf Dolmetschleistungen und Übersetzungen in Strafverfahren und 2012/29 über Mindeststandards für die Rechte, die Unterstützung und den Schutz von Opfern von Straftaten. Pressestimmen: ´´This book, while focused on German court cases, provides ideal support for any kind of practical training for interpreters´´ (Target 26/1 2014). ´´Der Ladenpreis ist für die Fülle an wertvollem Inhalt so bescheiden, dass man jedem Kandidaten für die Zulassung als Gerichtsdolmetscher nur empfehlen kann, das Buch zu erwerben´´ (EULITA-Homepage).

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Kickstarter for Online Sellers: Get the Money Y...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Crowdfunding is one of the newer financing options available. At its most basic level, crowdfunding is asking a group of like-minded persons to back you. In essence, you tell them ´´I have this cool idea for a new way to sell manga on eBay, but I need a little cash to get it started´´. In return for their support (money), you reward backers with different incentives. For $5.00 you may give them a shout-out on your homepage or a free digital download. For $25.00 you may offer them a first edition of a new manga. For $250 you could offer them a hand-signed poster from a semi-famous artist. And for $2500 the reward could be an invitation to the online opening of your new store, or maybe you could offer to feature the backer´s face somewhere in your store´s graphics. The most successful crowdfunding campaign to date was the Veronica Mars Kickstarter in 2013. Producers raised nearly six million dollars from 91,000 backers who couldn´t get enough of the TV series. $25 backers were rewarded with a digital download of the movie, $200 backers received a movie poster hand-signed by the cast, and one lucky $10,000 backer received a speaking role in the movie. In effect, crowdfunding is the coming together of people and an idea. It´s a collaboration to make something happen. For eBay sellers it´s a tougher sell because in most cases you´re raising money for a commercial product with just one purpose in mind - to make more money. So if you intend to attract backers, you need to craft one hell of a story. 1. Language: English. Narrator: Bernard Taylor. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/033704/bk_acx0_033704_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Andreas Kümmert Duo - Lost & Found Acoustic Tou...
23,80 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Andreas Kümmert ist Millionen Menschen dieses Landes als der Mann bekannt, der den deutschen Ausscheid zum Eurovision Song Contest überlegen gewann und anschließend das Ticket zum Finale weitergab. Einige wissen noch, dass Kümmerts TV-Karriere mit dem Sieg bei the ?Voice Of Germany? im Team von Max Herre begann. Sein neues Album ?Recovery Case?, das am 23. September erschienen ist, kommt wie befreit aus tiefster Seele. Es ist rückhaltlos und wahrhaftig, dabei hat es gleichzeitig Kraft und Coolness, entspannte Lockerheit und konzentrierte Professionalität. Einen Vorgeschmack auf die Kraft und Energie, die Kümmert in seine Musik legt, zeigt das brandneue Video Beside you. Aktuell präsentiert Andreas Kümmert seine neuen Songs, die er gemeinsam mit Selig-Gitarrist Christian Neander entwickelt hat, auf ausgedehnter Livetour. Wer den Blue Eyed Soulman mit Popappeal im Rhythm?n?Blues nicht verpassen will, sollte nicht zögern - die Tickets für diese Clubkonzert sind knapp. Über Andreas Kümmert: Die musikalischen Wurzeln von Andreas Kümmert liegen im Blues und Rock ?n? Roll der 1960er und 1970er Jahre. Diese Musik lernte er über die Plattensammlung seines Vaters kennen, der selbst musikalisch als Trompeter aktiv ist. Mit neun Jahren lernte er Schlagzeug und mit 13 Jahren Gitarre. Er begann in verschiedenen Schülerbands mit Punk- und Rockmusik, zuerst als Schlagzeuger und später immer öfter als Sänger. Erste Erfolge hatte er von 2004 bis 2007 mit seiner Band Silent Cry, mit der er mit Grunge-Musik bei Nachwuchswettbewerben erfolgreich war. Kümmert war Sänger, Songwriter und Gitarrist in der Band, trennte sich dann aber von ihr, um als Solist weiterzumachen. Ab 2007 trat er vor allem im Raum zwischen Würzburg und Frankfurt am Main auf, tourte aber auch durch Deutschland und brachte es dabei bis auf über 150 Auftritte pro Jahr. Bei den Veranstaltungen und über seine Homepage verkaufte er auch eigene Low-Budget-Aufnahmen. Seine erste professionelle CD veröffentlichte er 2010: Smilin´ in Circles war eine Eigenproduktion und enthielt sechs eigene Lieder und ein Instrumentalintro. Sein zweites Album The Mad Hatter´s Neighbour mit Eigenkompositionen erschien 2012 beim Label 7us music. Im Jahr 2013 nahm Kümmert an der dritten Staffel der Gesangs-Castingshow The Voice of Germany teil. Bei seinem ersten Auftritt in den ?Blind Auditions? gefiel er mit seiner Interpretation von Rocket Man von Elton John und wurde früh zum Favoriten der Show. In der ersten Runde der Liveshows sang er If You Don?t Know Me By Now, im Original von Harold Melvin and the Blue Notes. Er erreichte das beste Abstimmungsergebnis, und seine Interpretation des Liedes kam in die deutschen und in die österreichischen Musikcharts. Das nach Kümmerts Halbfinalsieg veröffentlichte Finallied, seine Eigenkomposition Simple Man, übernahm sofort Platz eins der iTunes-Charts und erreichte schließlich Platz vier der offiziellen Singlecharts. Da die Verkaufszahlen in die Endwertung einberechnet wurden, ging Kümmert mit einem deutlichen Vorsprung in das Showfinale am 20. Dezember 2013. In diesem konnte er sich auch in der Zuschauerabstimmung klar gegen die anderen drei Kandidaten durchsetzen und gewann damit diese Staffel von The Voice of Germany. Anfang 2014 begann Andreas Kümmert eine Tour durch Deutschland. Am 7. Februar 2014 wurde zudem sein letztes Album The Mad Hatter´s Neighbour wiederveröffentlicht.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Andreas Kümmert Duo - Lost & Found Acoustic Tou...
25,80 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Andreas Kümmert ist Millionen Menschen dieses Landes als der Mann bekannt, der den deutschen Ausscheid zum Eurovision Song Contest überlegen gewann und anschließend das Ticket zum Finale weitergab. Einige wissen noch, dass Kümmerts TV-Karriere mit dem Sieg bei the ?Voice Of Germany? im Team von Max Herre begann. Sein neues Album ?Recovery Case?, das am 23. September erschienen ist, kommt wie befreit aus tiefster Seele. Es ist rückhaltlos und wahrhaftig, dabei hat es gleichzeitig Kraft und Coolness, entspannte Lockerheit und konzentrierte Professionalität. Einen Vorgeschmack auf die Kraft und Energie, die Kümmert in seine Musik legt, zeigt das brandneue Video Beside you. Aktuell präsentiert Andreas Kümmert seine neuen Songs, die er gemeinsam mit Selig-Gitarrist Christian Neander entwickelt hat, auf ausgedehnter Livetour. Wer den Blue Eyed Soulman mit Popappeal im Rhythm?n?Blues nicht verpassen will, sollte nicht zögern - die Tickets für diese Clubkonzert sind knapp. Über Andreas Kümmert: Die musikalischen Wurzeln von Andreas Kümmert liegen im Blues und Rock ?n? Roll der 1960er und 1970er Jahre. Diese Musik lernte er über die Plattensammlung seines Vaters kennen, der selbst musikalisch als Trompeter aktiv ist. Mit neun Jahren lernte er Schlagzeug und mit 13 Jahren Gitarre. Er begann in verschiedenen Schülerbands mit Punk- und Rockmusik, zuerst als Schlagzeuger und später immer öfter als Sänger. Erste Erfolge hatte er von 2004 bis 2007 mit seiner Band Silent Cry, mit der er mit Grunge-Musik bei Nachwuchswettbewerben erfolgreich war. Kümmert war Sänger, Songwriter und Gitarrist in der Band, trennte sich dann aber von ihr, um als Solist weiterzumachen. Ab 2007 trat er vor allem im Raum zwischen Würzburg und Frankfurt am Main auf, tourte aber auch durch Deutschland und brachte es dabei bis auf über 150 Auftritte pro Jahr. Bei den Veranstaltungen und über seine Homepage verkaufte er auch eigene Low-Budget-Aufnahmen. Seine erste professionelle CD veröffentlichte er 2010: Smilin´ in Circles war eine Eigenproduktion und enthielt sechs eigene Lieder und ein Instrumentalintro. Sein zweites Album The Mad Hatter´s Neighbour mit Eigenkompositionen erschien 2012 beim Label 7us music. Im Jahr 2013 nahm Kümmert an der dritten Staffel der Gesangs-Castingshow The Voice of Germany teil. Bei seinem ersten Auftritt in den ?Blind Auditions? gefiel er mit seiner Interpretation von Rocket Man von Elton John und wurde früh zum Favoriten der Show. In der ersten Runde der Liveshows sang er If You Don?t Know Me By Now, im Original von Harold Melvin and the Blue Notes. Er erreichte das beste Abstimmungsergebnis, und seine Interpretation des Liedes kam in die deutschen und in die österreichischen Musikcharts. Das nach Kümmerts Halbfinalsieg veröffentlichte Finallied, seine Eigenkomposition Simple Man, übernahm sofort Platz eins der iTunes-Charts und erreichte schließlich Platz vier der offiziellen Singlecharts. Da die Verkaufszahlen in die Endwertung einberechnet wurden, ging Kümmert mit einem deutlichen Vorsprung in das Showfinale am 20. Dezember 2013. In diesem konnte er sich auch in der Zuschauerabstimmung klar gegen die anderen drei Kandidaten durchsetzen und gewann damit diese Staffel von The Voice of Germany. Anfang 2014 begann Andreas Kümmert eine Tour durch Deutschland. Am 7. Februar 2014 wurde zudem sein letztes Album The Mad Hatter´s Neighbour wiederveröffentlicht.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Andreas Kümmert Duo - Lost & Found Acoustic Tou...
25,80 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Andreas Kümmert ist Millionen Menschen dieses Landes als der Mann bekannt, der den deutschen Ausscheid zum Eurovision Song Contest überlegen gewann und anschließend das Ticket zum Finale weitergab. Einige wissen noch, dass Kümmerts TV-Karriere mit dem Sieg bei the ?Voice Of Germany? im Team von Max Herre begann. Sein neues Album ?Recovery Case?, das am 23. September erschienen ist, kommt wie befreit aus tiefster Seele. Es ist rückhaltlos und wahrhaftig, dabei hat es gleichzeitig Kraft und Coolness, entspannte Lockerheit und konzentrierte Professionalität. Einen Vorgeschmack auf die Kraft und Energie, die Kümmert in seine Musik legt, zeigt das brandneue Video Beside you. Aktuell präsentiert Andreas Kümmert seine neuen Songs, die er gemeinsam mit Selig-Gitarrist Christian Neander entwickelt hat, auf ausgedehnter Livetour. Wer den Blue Eyed Soulman mit Popappeal im Rhythm?n?Blues nicht verpassen will, sollte nicht zögern - die Tickets für diese Clubkonzert sind knapp. Über Andreas Kümmert: Die musikalischen Wurzeln von Andreas Kümmert liegen im Blues und Rock ?n? Roll der 1960er und 1970er Jahre. Diese Musik lernte er über die Plattensammlung seines Vaters kennen, der selbst musikalisch als Trompeter aktiv ist. Mit neun Jahren lernte er Schlagzeug und mit 13 Jahren Gitarre. Er begann in verschiedenen Schülerbands mit Punk- und Rockmusik, zuerst als Schlagzeuger und später immer öfter als Sänger. Erste Erfolge hatte er von 2004 bis 2007 mit seiner Band Silent Cry, mit der er mit Grunge-Musik bei Nachwuchswettbewerben erfolgreich war. Kümmert war Sänger, Songwriter und Gitarrist in der Band, trennte sich dann aber von ihr, um als Solist weiterzumachen. Ab 2007 trat er vor allem im Raum zwischen Würzburg und Frankfurt am Main auf, tourte aber auch durch Deutschland und brachte es dabei bis auf über 150 Auftritte pro Jahr. Bei den Veranstaltungen und über seine Homepage verkaufte er auch eigene Low-Budget-Aufnahmen. Seine erste professionelle CD veröffentlichte er 2010: Smilin´ in Circles war eine Eigenproduktion und enthielt sechs eigene Lieder und ein Instrumentalintro. Sein zweites Album The Mad Hatter´s Neighbour mit Eigenkompositionen erschien 2012 beim Label 7us music. Im Jahr 2013 nahm Kümmert an der dritten Staffel der Gesangs-Castingshow The Voice of Germany teil. Bei seinem ersten Auftritt in den ?Blind Auditions? gefiel er mit seiner Interpretation von Rocket Man von Elton John und wurde früh zum Favoriten der Show. In der ersten Runde der Liveshows sang er If You Don?t Know Me By Now, im Original von Harold Melvin and the Blue Notes. Er erreichte das beste Abstimmungsergebnis, und seine Interpretation des Liedes kam in die deutschen und in die österreichischen Musikcharts. Das nach Kümmerts Halbfinalsieg veröffentlichte Finallied, seine Eigenkomposition Simple Man, übernahm sofort Platz eins der iTunes-Charts und erreichte schließlich Platz vier der offiziellen Singlecharts. Da die Verkaufszahlen in die Endwertung einberechnet wurden, ging Kümmert mit einem deutlichen Vorsprung in das Showfinale am 20. Dezember 2013. In diesem konnte er sich auch in der Zuschauerabstimmung klar gegen die anderen drei Kandidaten durchsetzen und gewann damit diese Staffel von The Voice of Germany. Anfang 2014 begann Andreas Kümmert eine Tour durch Deutschland. Am 7. Februar 2014 wurde zudem sein letztes Album The Mad Hatter´s Neighbour wiederveröffentlicht.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Andreas Kümmert Duo - Lost & Found Acoustic Tou...
24,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Andreas Kümmert ist Millionen Menschen dieses Landes als der Mann bekannt, der den deutschen Ausscheid zum Eurovision Song Contest überlegen gewann und anschließend das Ticket zum Finale weitergab. Einige wissen noch, dass Kümmerts TV-Karriere mit dem Sieg bei the ?Voice Of Germany? im Team von Max Herre begann. Sein neues Album ?Recovery Case?, das am 23. September erschienen ist, kommt wie befreit aus tiefster Seele. Es ist rückhaltlos und wahrhaftig, dabei hat es gleichzeitig Kraft und Coolness, entspannte Lockerheit und konzentrierte Professionalität. Einen Vorgeschmack auf die Kraft und Energie, die Kümmert in seine Musik legt, zeigt das brandneue Video Beside you. Aktuell präsentiert Andreas Kümmert seine neuen Songs, die er gemeinsam mit Selig-Gitarrist Christian Neander entwickelt hat, auf ausgedehnter Livetour. Wer den Blue Eyed Soulman mit Popappeal im Rhythm?n?Blues nicht verpassen will, sollte nicht zögern - die Tickets für diese Clubkonzert sind knapp. Über Andreas Kümmert: Die musikalischen Wurzeln von Andreas Kümmert liegen im Blues und Rock ?n? Roll der 1960er und 1970er Jahre. Diese Musik lernte er über die Plattensammlung seines Vaters kennen, der selbst musikalisch als Trompeter aktiv ist. Mit neun Jahren lernte er Schlagzeug und mit 13 Jahren Gitarre. Er begann in verschiedenen Schülerbands mit Punk- und Rockmusik, zuerst als Schlagzeuger und später immer öfter als Sänger. Erste Erfolge hatte er von 2004 bis 2007 mit seiner Band Silent Cry, mit der er mit Grunge-Musik bei Nachwuchswettbewerben erfolgreich war. Kümmert war Sänger, Songwriter und Gitarrist in der Band, trennte sich dann aber von ihr, um als Solist weiterzumachen. Ab 2007 trat er vor allem im Raum zwischen Würzburg und Frankfurt am Main auf, tourte aber auch durch Deutschland und brachte es dabei bis auf über 150 Auftritte pro Jahr. Bei den Veranstaltungen und über seine Homepage verkaufte er auch eigene Low-Budget-Aufnahmen. Seine erste professionelle CD veröffentlichte er 2010: Smilin´ in Circles war eine Eigenproduktion und enthielt sechs eigene Lieder und ein Instrumentalintro. Sein zweites Album The Mad Hatter´s Neighbour mit Eigenkompositionen erschien 2012 beim Label 7us music. Im Jahr 2013 nahm Kümmert an der dritten Staffel der Gesangs-Castingshow The Voice of Germany teil. Bei seinem ersten Auftritt in den ?Blind Auditions? gefiel er mit seiner Interpretation von Rocket Man von Elton John und wurde früh zum Favoriten der Show. In der ersten Runde der Liveshows sang er If You Don?t Know Me By Now, im Original von Harold Melvin and the Blue Notes. Er erreichte das beste Abstimmungsergebnis, und seine Interpretation des Liedes kam in die deutschen und in die österreichischen Musikcharts. Das nach Kümmerts Halbfinalsieg veröffentlichte Finallied, seine Eigenkomposition Simple Man, übernahm sofort Platz eins der iTunes-Charts und erreichte schließlich Platz vier der offiziellen Singlecharts. Da die Verkaufszahlen in die Endwertung einberechnet wurden, ging Kümmert mit einem deutlichen Vorsprung in das Showfinale am 20. Dezember 2013. In diesem konnte er sich auch in der Zuschauerabstimmung klar gegen die anderen drei Kandidaten durchsetzen und gewann damit diese Staffel von The Voice of Germany. Anfang 2014 begann Andreas Kümmert eine Tour durch Deutschland. Am 7. Februar 2014 wurde zudem sein letztes Album The Mad Hatter´s Neighbour wiederveröffentlicht.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Andreas Kümmert Duo - Lost & Found Acoustic Tou...
25,45 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Andreas Kümmert ist Millionen Menschen dieses Landes als der Mann bekannt, der den deutschen Ausscheid zum Eurovision Song Contest überlegen gewann und anschließend das Ticket zum Finale weitergab. Einige wissen noch, dass Kümmerts TV-Karriere mit dem Sieg bei the ?Voice Of Germany? im Team von Max Herre begann. Sein neues Album ?Recovery Case?, das am 23. September erschienen ist, kommt wie befreit aus tiefster Seele. Es ist rückhaltlos und wahrhaftig, dabei hat es gleichzeitig Kraft und Coolness, entspannte Lockerheit und konzentrierte Professionalität. Einen Vorgeschmack auf die Kraft und Energie, die Kümmert in seine Musik legt, zeigt das brandneue Video Beside you. Aktuell präsentiert Andreas Kümmert seine neuen Songs, die er gemeinsam mit Selig-Gitarrist Christian Neander entwickelt hat, auf ausgedehnter Livetour. Wer den Blue Eyed Soulman mit Popappeal im Rhythm?n?Blues nicht verpassen will, sollte nicht zögern - die Tickets für diese Clubkonzert sind knapp. Über Andreas Kümmert: Die musikalischen Wurzeln von Andreas Kümmert liegen im Blues und Rock ?n? Roll der 1960er und 1970er Jahre. Diese Musik lernte er über die Plattensammlung seines Vaters kennen, der selbst musikalisch als Trompeter aktiv ist. Mit neun Jahren lernte er Schlagzeug und mit 13 Jahren Gitarre. Er begann in verschiedenen Schülerbands mit Punk- und Rockmusik, zuerst als Schlagzeuger und später immer öfter als Sänger. Erste Erfolge hatte er von 2004 bis 2007 mit seiner Band Silent Cry, mit der er mit Grunge-Musik bei Nachwuchswettbewerben erfolgreich war. Kümmert war Sänger, Songwriter und Gitarrist in der Band, trennte sich dann aber von ihr, um als Solist weiterzumachen. Ab 2007 trat er vor allem im Raum zwischen Würzburg und Frankfurt am Main auf, tourte aber auch durch Deutschland und brachte es dabei bis auf über 150 Auftritte pro Jahr. Bei den Veranstaltungen und über seine Homepage verkaufte er auch eigene Low-Budget-Aufnahmen. Seine erste professionelle CD veröffentlichte er 2010: Smilin´ in Circles war eine Eigenproduktion und enthielt sechs eigene Lieder und ein Instrumentalintro. Sein zweites Album The Mad Hatter´s Neighbour mit Eigenkompositionen erschien 2012 beim Label 7us music. Im Jahr 2013 nahm Kümmert an der dritten Staffel der Gesangs-Castingshow The Voice of Germany teil. Bei seinem ersten Auftritt in den ?Blind Auditions? gefiel er mit seiner Interpretation von Rocket Man von Elton John und wurde früh zum Favoriten der Show. In der ersten Runde der Liveshows sang er If You Don?t Know Me By Now, im Original von Harold Melvin and the Blue Notes. Er erreichte das beste Abstimmungsergebnis, und seine Interpretation des Liedes kam in die deutschen und in die österreichischen Musikcharts. Das nach Kümmerts Halbfinalsieg veröffentlichte Finallied, seine Eigenkomposition Simple Man, übernahm sofort Platz eins der iTunes-Charts und erreichte schließlich Platz vier der offiziellen Singlecharts. Da die Verkaufszahlen in die Endwertung einberechnet wurden, ging Kümmert mit einem deutlichen Vorsprung in das Showfinale am 20. Dezember 2013. In diesem konnte er sich auch in der Zuschauerabstimmung klar gegen die anderen drei Kandidaten durchsetzen und gewann damit diese Staffel von The Voice of Germany. Anfang 2014 begann Andreas Kümmert eine Tour durch Deutschland. Am 7. Februar 2014 wurde zudem sein letztes Album The Mad Hatter´s Neighbour wiederveröffentlicht.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Andreas Kümmert Duo - Lost & Found Acoustic Tou...
28,03 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Andreas Kümmert ist Millionen Menschen dieses Landes als der Mann bekannt, der den deutschen Ausscheid zum Eurovision Song Contest überlegen gewann und anschließend das Ticket zum Finale weitergab. Einige wissen noch, dass Kümmerts TV-Karriere mit dem Sieg bei the ?Voice Of Germany? im Team von Max Herre begann. Sein neues Album ?Recovery Case?, das am 23. September erschienen ist, kommt wie befreit aus tiefster Seele. Es ist rückhaltlos und wahrhaftig, dabei hat es gleichzeitig Kraft und Coolness, entspannte Lockerheit und konzentrierte Professionalität. Einen Vorgeschmack auf die Kraft und Energie, die Kümmert in seine Musik legt, zeigt das brandneue Video Beside you. Aktuell präsentiert Andreas Kümmert seine neuen Songs, die er gemeinsam mit Selig-Gitarrist Christian Neander entwickelt hat, auf ausgedehnter Livetour. Wer den Blue Eyed Soulman mit Popappeal im Rhythm?n?Blues nicht verpassen will, sollte nicht zögern - die Tickets für diese Clubkonzert sind knapp. Über Andreas Kümmert: Die musikalischen Wurzeln von Andreas Kümmert liegen im Blues und Rock ?n? Roll der 1960er und 1970er Jahre. Diese Musik lernte er über die Plattensammlung seines Vaters kennen, der selbst musikalisch als Trompeter aktiv ist. Mit neun Jahren lernte er Schlagzeug und mit 13 Jahren Gitarre. Er begann in verschiedenen Schülerbands mit Punk- und Rockmusik, zuerst als Schlagzeuger und später immer öfter als Sänger. Erste Erfolge hatte er von 2004 bis 2007 mit seiner Band Silent Cry, mit der er mit Grunge-Musik bei Nachwuchswettbewerben erfolgreich war. Kümmert war Sänger, Songwriter und Gitarrist in der Band, trennte sich dann aber von ihr, um als Solist weiterzumachen. Ab 2007 trat er vor allem im Raum zwischen Würzburg und Frankfurt am Main auf, tourte aber auch durch Deutschland und brachte es dabei bis auf über 150 Auftritte pro Jahr. Bei den Veranstaltungen und über seine Homepage verkaufte er auch eigene Low-Budget-Aufnahmen. Seine erste professionelle CD veröffentlichte er 2010: Smilin´ in Circles war eine Eigenproduktion und enthielt sechs eigene Lieder und ein Instrumentalintro. Sein zweites Album The Mad Hatter´s Neighbour mit Eigenkompositionen erschien 2012 beim Label 7us music. Im Jahr 2013 nahm Kümmert an der dritten Staffel der Gesangs-Castingshow The Voice of Germany teil. Bei seinem ersten Auftritt in den ?Blind Auditions? gefiel er mit seiner Interpretation von Rocket Man von Elton John und wurde früh zum Favoriten der Show. In der ersten Runde der Liveshows sang er If You Don?t Know Me By Now, im Original von Harold Melvin and the Blue Notes. Er erreichte das beste Abstimmungsergebnis, und seine Interpretation des Liedes kam in die deutschen und in die österreichischen Musikcharts. Das nach Kümmerts Halbfinalsieg veröffentlichte Finallied, seine Eigenkomposition Simple Man, übernahm sofort Platz eins der iTunes-Charts und erreichte schließlich Platz vier der offiziellen Singlecharts. Da die Verkaufszahlen in die Endwertung einberechnet wurden, ging Kümmert mit einem deutlichen Vorsprung in das Showfinale am 20. Dezember 2013. In diesem konnte er sich auch in der Zuschauerabstimmung klar gegen die anderen drei Kandidaten durchsetzen und gewann damit diese Staffel von The Voice of Germany. Anfang 2014 begann Andreas Kümmert eine Tour durch Deutschland. Am 7. Februar 2014 wurde zudem sein letztes Album The Mad Hatter´s Neighbour wiederveröffentlicht.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Andreas Kümmert Duo - Lost & Found Acoustic Tou...
24,65 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Andreas Kümmert ist Millionen Menschen dieses Landes als der Mann bekannt, der den deutschen Ausscheid zum Eurovision Song Contest überlegen gewann und anschließend das Ticket zum Finale weitergab. Einige wissen noch, dass Kümmerts TV-Karriere mit dem Sieg bei the ?Voice Of Germany? im Team von Max Herre begann. Sein neues Album ?Recovery Case?, das am 23. September erschienen ist, kommt wie befreit aus tiefster Seele. Es ist rückhaltlos und wahrhaftig, dabei hat es gleichzeitig Kraft und Coolness, entspannte Lockerheit und konzentrierte Professionalität. Einen Vorgeschmack auf die Kraft und Energie, die Kümmert in seine Musik legt, zeigt das brandneue Video Beside you. Aktuell präsentiert Andreas Kümmert seine neuen Songs, die er gemeinsam mit Selig-Gitarrist Christian Neander entwickelt hat, auf ausgedehnter Livetour. Wer den Blue Eyed Soulman mit Popappeal im Rhythm?n?Blues nicht verpassen will, sollte nicht zögern - die Tickets für diese Clubkonzert sind knapp. Über Andreas Kümmert: Die musikalischen Wurzeln von Andreas Kümmert liegen im Blues und Rock ?n? Roll der 1960er und 1970er Jahre. Diese Musik lernte er über die Plattensammlung seines Vaters kennen, der selbst musikalisch als Trompeter aktiv ist. Mit neun Jahren lernte er Schlagzeug und mit 13 Jahren Gitarre. Er begann in verschiedenen Schülerbands mit Punk- und Rockmusik, zuerst als Schlagzeuger und später immer öfter als Sänger. Erste Erfolge hatte er von 2004 bis 2007 mit seiner Band Silent Cry, mit der er mit Grunge-Musik bei Nachwuchswettbewerben erfolgreich war. Kümmert war Sänger, Songwriter und Gitarrist in der Band, trennte sich dann aber von ihr, um als Solist weiterzumachen. Ab 2007 trat er vor allem im Raum zwischen Würzburg und Frankfurt am Main auf, tourte aber auch durch Deutschland und brachte es dabei bis auf über 150 Auftritte pro Jahr. Bei den Veranstaltungen und über seine Homepage verkaufte er auch eigene Low-Budget-Aufnahmen. Seine erste professionelle CD veröffentlichte er 2010: Smilin´ in Circles war eine Eigenproduktion und enthielt sechs eigene Lieder und ein Instrumentalintro. Sein zweites Album The Mad Hatter´s Neighbour mit Eigenkompositionen erschien 2012 beim Label 7us music. Im Jahr 2013 nahm Kümmert an der dritten Staffel der Gesangs-Castingshow The Voice of Germany teil. Bei seinem ersten Auftritt in den ?Blind Auditions? gefiel er mit seiner Interpretation von Rocket Man von Elton John und wurde früh zum Favoriten der Show. In der ersten Runde der Liveshows sang er If You Don?t Know Me By Now, im Original von Harold Melvin and the Blue Notes. Er erreichte das beste Abstimmungsergebnis, und seine Interpretation des Liedes kam in die deutschen und in die österreichischen Musikcharts. Das nach Kümmerts Halbfinalsieg veröffentlichte Finallied, seine Eigenkomposition Simple Man, übernahm sofort Platz eins der iTunes-Charts und erreichte schließlich Platz vier der offiziellen Singlecharts. Da die Verkaufszahlen in die Endwertung einberechnet wurden, ging Kümmert mit einem deutlichen Vorsprung in das Showfinale am 20. Dezember 2013. In diesem konnte er sich auch in der Zuschauerabstimmung klar gegen die anderen drei Kandidaten durchsetzen und gewann damit diese Staffel von The Voice of Germany. Anfang 2014 begann Andreas Kümmert eine Tour durch Deutschland. Am 7. Februar 2014 wurde zudem sein letztes Album The Mad Hatter´s Neighbour wiederveröffentlicht.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot