Angebote zu "Analyse" (12 Treffer)

Kosmetik ohne Tierversuche - Eine Analyse der H...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,0, Macromedia Fachhochschule der Medien München (Medienmanagement ), Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zeitalter von erneuerbaren Energien, fair trade und slow food erlebt auch die Kosmetikindustrie einen Sinneswandel ihrer Kundschaft. Neben dem Bedarf des gesundheitsbewussten Verbrauchers, sich mit sogenannter ´´Naturkosmetik´´ zu verwöhnen, die den Verzicht des Herstellers auf Inhaltsstoffe wie Propylenglykol, Silikone, synthetische Duftstoffe, Paraffine etc. suggeriert, wächst der Wunsch des Kunden nachhaltig zu konsumieren und ein ´´ethisch korrektes´´ Produkt zu erwerben. Die Antwort der Kosmetikbranche sind zertifizierte Marken, die diesem Anspruch gerecht werden. Die Fabrikate sind frei von synthetischen Substanzen, die Herstellung ist umweltfreundlich und ressourcenschonend und auf den Einsatz von Tierversuchen wird verzichtet. Doch die Produkte als ´´tierversuchsfrei´´ zu bezeichnen ist nicht ganz korrekt. Laut dem Deutschen Tierschutzbund existiert kaum ein Stoff, der noch nie an Tieren getestet wurde. Selbst mit Wasser und Salz wurden Versuche an Tieren durchgeführt. Aus diesem Grund gibt es auch keine Kosmetik, die ´´tierversuchsfrei´´ ist. Die Aussage eines Unternehmens, seine Erzeugnisse seien ´´tierversuchsfrei´´, bedeutet, dass entweder am Endprodukt keine Tierversuche vorgenommen werden - was bei Waschmitteln und Kosmetika in Deutschland sowieso verboten ist. Oder sie meint, dass ab einem beliebig festgelegten Zeitpunkt keine Tierversuche mit den Rohstoffen gemacht werden. Auch juristisch gilt die Verwendung dieser Bezeichnung als irreführend und wurde schon mehrfach per Gerichtsentscheid verboten. Die vorliegende Studie soll die Verwendung des Begriffs ´´tierversuchsfrei´´ anhand der Analyse unterschiedlichster Herstellerhomepages genauer untersuchen. Gemeinsamkeit aller untersuchten Hersteller ist die Angabe, bei der Produktion ihrer Kosmetik auf Tierversuche zu verzichten. Der Einfachheit halber wird daher in dieser Arbeit - trotz aller juristischer Bedenken - der Begriff ´´tierversuchsfreie Kosmetik´´ auf die Erzeugnisse der untersuchten Produzenten angewandt. Dabei ist es das Ziel der vorliegenden Studie, bestehende Differenzierungsdetails hinsichtlich der Behauptung, die angebotenen Kosmetikprodukte seien nicht an Tieren getestet, herauszuarbeiten, die Anbieter anhand ihres Internetauftrittes vorzustellen und einen Einblick in das angebotene Sortiment zu geben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Kosmetik ohne Tierversuche - Eine Analyse der H...
€ 15.99
Angebot
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 15.99 / in stock)

Kosmetik ohne Tierversuche - Eine Analyse der Hersteller-Homepages: Katharina Maute

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Kosmetik ohne Tierversuche - Eine Analyse der H...
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Kosmetik ohne Tierversuche - Eine Analyse der Hersteller-Homepages:1. Auflage. Katharina Maute

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Zwischen Image und Ideologie. Eine linguistisch...
€ 12.99
Angebot
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

Zwischen Image und Ideologie. Eine linguistische Analyse der Homepage des NPD-Vorsitzenden Holger Apfel: Jan-Philip Kube

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Zwischen Image und Ideologie. Eine linguistisch...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Image und Ideologie. Eine linguistische Analyse der Homepage des NPD-Vorsitzenden Holger Apfel:1. Auflage. Jan-Philip Kube

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Die optimal gestaltete Homepage als Instrument ...
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die optimal gestaltete Homepage als Instrument der Personalbeschaffung:Eine statistische Analyse zur Homepagegestaltung der Caritas, AWO und Diakonie auf Städteebene Andrea Lich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
Die optimal gestaltete Homepage als Instrument ...
€ 29.99
Angebot
€ 19.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 29.99 / in stock)

Die optimal gestaltete Homepage als Instrument der Personalbeschaffung:Eine statistische Analyse zur Homepagegestaltung der Caritas, AWO und Diakonie auf Städteebene Andrea Lich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Gesundhe...
€ 49.90 *
ggf. zzgl. Versand

Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Gesundheitswesen:Analyse der Homepages von Krankenhäusern und Medizinischen Versorgungszentren in Mittelfranken Daniela Bartl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 6, 2018
Zum Angebot
FEM-Praxis mit SolidWorks
€ 27.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Bedeutung von Simulationsprogrammen in der Produktentwicklung nimmt ständig zu. Dieses Buch zeigt Studenten und Praktikern anhand von verschiedenen Beispielen, wie man SolidWorks Simulation effizient im Berechnungs- und Produktentwicklungsprozess einsetzen kann. Der Leser lernt die FEM-Grundlagen und die Bedienung von SolidWorks Simulation kennen. Jede FEM-Analyse wird mit einer ausführlichen analytischen Berechnung verifiziert, damit der Anwender Sicherheit beim Einsatz dieser Software erlangt. Die aktuelle 3. Auflage wurde auf SolidWorks 2016 angepasst. Auf der Verlagsseite im Internet können beim Buch die CAD-Modelle aller Beispiele in den Versionen 2013 und 2016 heruntergeladen werden. Weitere Übungsbeispiele, weiterführende Themen und die eingerichteten Studien (die Simulationen müssen nur noch ausgeführt werden) für die Beispiele im Buch finden sich auf der Homepage des Autors.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Einführung in die Theaterwissenschaft
€ 19.95 *
ggf. zzgl. Versand

Diese Einführung in die Theaterwissenschaft hat sich im deutschsprachigen Raum als Standardwerk etabliert. Eine übersichtliche Gliederung sowie die konzise Darstellungsweise ermöglichen eine schnelle Orientierung und liefern genaue Informationen über die zentralen Arbeitsfelder der Theaterwissenschaft: von Theatergeschichte und -theorie über die Analyse von Dramen und Inszenierungen bis hin zu Bühnengestaltung, Schauspielkunst und Rezeptionsforschung werden die wichtigsten Bereiche erläutert. Dabei ergeben sich auch Berührungspunkte mit anderen Disziplinen wie Kunst- und Medienwissenschaft oder Ethnologie. Der Band vermittelt allen am Theater Interessierten rasch und zuverlässig den aktuellen Stand der Fachdiskussion - auch neuere Entwicklungen wie etwa die Gender- und Performance-Theorie, die Semiotik oder der Poststrukturalismus werden berücksichtigt. Ein umfangreicher Anhang enthält viele praktische Hinweise zu hilfreichen Arbeitsmitteln der Theaterwissenschaft sowie eine aktuelle Zusammenstellung der theaterwissenschaftlichen Institute in Deutschland, Österreich und der Schweiz samt Homepages und E-Mail-Adressen. Die 5. Auflage ist außerdem ergänzt um ein neues Kapitel zum Thema ´´Zuschauer und Publikum´´. Der Band richtet sich an Studierende der Theaterwissenschaft, an Lehrende an Schulen und Hochschulen sowie an alle Theaterinteressierte.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot